Erotik-Öl: Massageöl für den Intimbereich

Erotik-Öl für Massage

Erotik-Öle werden für Massagen im Intimbereich, als Gleitmittel beim Sex oder als aphrodisierender Duft benutzt.

Unterschied zwischen Erotik-Öl und Massage-Öl

Erotik-Öl unterscheidet sich zu normalen Massage-Ölen hauptsächlich durch seine Zusammensetzung und die Anwendung. Erotik-Öle zeichnen sich durch den aphrodisierenden Duft aus, der Lust auf mehr machen soll. Das Erotik-Öl bleibt möglichst lange auf der Hautoberfläche, zieht nicht so schnell ein und verbreitet einen Duft, der die Gemüter anheizt. Gewöhnliche Massage-Öle hingegen sollen tief in die Haut einziehen, um sie zu pflegen.

Beschaffenheit und Zusammensetzung von Erotik-Ölen

Erotik-Öl ist ein besonders gleitfähiges Öl. Die speziellen Öle enthalten schleimhautschonende Substanzen, die sowohl synthetischer als auch natürlicher Herkunft sein können. Meist werden dem Erotik-Öl Duftstoffe mit aphrodisierender Wirkung, wie zum Beispiel Yasmin oder Ylang Ylang, beigesetzt.

Erotik-Öl online kaufen | Massage-Expert Shop

Öle mit vorrangig natürlichen Inhaltsstoffen (beispielsweise Jojobaöl) können auch für Ganzkörpermassagen eingesetzt werden.

Vorteil von silikonbasierten Erotik-Ölen

Erotik-Öle auf Silikonbasis haben hervorragende Gleiteigenschaften. Daher werden Sie meist als Gleitmittel beim Sex benutzt. Vor allem sind sie mit Latex-Kondomen verträglich. Die silikonhaltige Zusammensetzung verbleibt auf der Hautoberfläche und zieht nicht in die Schleimhäute ein. Somit bleiben die Gleiteigenschaften besonders lange erhalten. Silikonhaltige Erotik-Öle sind nicht wasserlöslich und müssen mit Seife abgewaschen werden.

Autor:

Ähnliche Beiträge

Video-Anleitung zur Prostatamassage

Mit einer professionellen Video-Anleitung kann man die Prostatamassage ohne besondere Vorkenntnisse selbst erlernen. Die Prostata wird auch als männlicher G-Punkt bezeichnet. Sie gehört in den …

Lustkugeln: Spaß und Training für jede Frau

Lustkugeln (auch Liebeskugeln, Vaginalkugeln) stammen aus dem Bereich der Sextoys. Sie werden in der Scheide Frau getragen. Vaginalkugeln, wie der medizinische Begriff lautet, bestehen aus …