Anleitung G-Punkt-Massage durch den Partner

G-Punkt Massage Mit einer G-Punkt-Massage können sie ihre Partnerin besonders stark zum Höhepunkt bringen! Der G-Punkt bzw. die „Gräfenberg-Zone“ wird oft als Lustzentrum Zone der Frau angepriesen.

Vorbereitung

Bevor die G-Punkt-Stimulation losgeht, sollten Sie darauf achten, dass sich Ihre Partnerin wohl fühlt. Vielleicht beginnen Sie zuerst mit einer sinnlichen Massage, um eine entspannte Stimmung zu erzeugen.

Da es bei der G-Punkt-Massage zur weiblichen Ejakulation kommen kann, macht es Sinn, ein Handtuch unterzulegen. (2)

G-Punkt finden und Ablauf

Im Vorfeld ist es wichtig, eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Wenn Sie soweit sind, beginnen Sie, einen Finger in die Vagina einzuführen. Hierbei ist es sinnvoll ein hochwertiges Gleitmittel zu verwenden, da die Innenwand der Scheide sehr empfindlich ist.

Tasten Sie sich nun langsam vor, bis Sie an der Oberseite der Scheide eine raue Stelle spüren. Diese hat einen Durchmesser von ca. 2 cm und fühlt sie ähnlich an wie die Oberfläche einer Walnuss – natürlich viel weicher.

Nun beginnen Sie mit sanften Kreisbewegungen die Stelle zu stimulieren. Für mehr Abwechslung fahren sie mit dem Finger eine „8“ nach, wobei Tempo und Druck variabel sind.

Für eine intensive Stimulation können Sie ihren Finger zur Bauchdecke hin nach oben krümmen. Diese Bewegung ähnelt einer „Komm her!“ Geste mit den Fingern. (2)

Achten Sie bei der Stimulation auf Ihre Partnerin. Bei der G-Punkt Massage kommt es mehr auf das Gefühl als auf die richtige Technik an.

Erweiterung: Klitoris und G-Punkt gleichzeitig stimulieren

Klitoris und G-Punkt gleichzeitig stimulierenUm Gleichzeitig G-Punkt und Klitoris zu stimulieren, führen sie wie beschrieben ein oder zwei Finger in die Vagina ein.

Während Zeige- und Mittelfinger Druck auf die G-Zone ausüben, können sie mit dem Daumen beginnen, die Klitoris mit Kreisbewegungen zu umrunden. Bei diesem speziellen Griff bilden Daumen und Zeigefinger ein „C“.


Quellenverzeichnis

  1. Wikipedia.de: Gräfenberg-Zone, https://de.wikipedia.org/wiki/Gräfenberg-Zone, abgerufen am 17.03.2019
  2. Lovebetter: G-Punkt finden und stimulieren, https://lovebetter.de/g-punkt-finden-und-stimulieren/, aufgerufen am 17.03.2019

Beitrag weiterempfehlen

Autor:

Ähnliche Beiträge

Anleitung für die tantrische Massage

Eine Trantrische Massage bzw. eine Tantramassage ist eine liebevolle und achtsame Erotikmassage mit Verehrungsritualen. Sie wird häufig auch als rituelle Berührungskunst mit viel Sinnlichkeit beschrieben. …