Sexmassage: Erotikmassage zur Steigerung der sexuellen Lust

Sexmassage
Eine Frau massiert einen Mann kratzbürstig.

Die Sexmassage ist eine Erotikmassage zur Steigerung der sexuellen Lust, weswegen die erogenen Zonen im Mittelpunkt der Massage stehen. Sie wird als Vorspiel vor oder unmittelbar beim Sex durchgeführt. Dabei kann die Sexmassage gleichzeitig, also gegenseitig oder abwechselnd erfolgen.

Anders als bei anderen Erotikmassage steht die sexuelle Handlung (häufig der Geschlechtsverkehr) in unmittelbarem Zusammenhang mit der Massage: auf eine bzw. während einer Sexmassage folgt entsprechend immer Sex. Anders herum betrachtet wird durch den Sex aus einer Erotikmassage per Definition eine Sexmassage.

pjur ORIGINAL Männer-Gleitmittel | Massage-Expert Shop

Die Sexmassage wird häufig zwischen festen Sexualpartnern angewendet (als Partnermassage); aber auch gewerbliche Anbieter kombinieren die Massage mit der sexuellen Dienstleistung.

Intensitäten der Sexmassage

Intimmassage
Intimmassage einer nackten Frau.

Anders als eine sinnliche Massage ist die Sexmassage in ihrer Intensität nicht nach oben hin beschränkt. Es geht nicht ausschließlich um gefühlvolle und respektvolle Berührungen sondern um die Steigerung der sexuellen Lust.

Daher verschmelzen bei der Sexmassage sinnliche, intensive und sexuelle Handlungen miteinander.

Zubehör für die Erotikmassage | Massage-Expert Shop

In der Praxis wird die Intensität meist von einem niedrigen Niveau beginnend stetig gesteigert. Dies erfolgt durch festere Massagegriffe und den immer häufigeren Kontakt mit den erogenen Zonen: während die erogenen Zonen anfänglich nur selten Beachtung finden widmet sich der Masseur im weiteren Verlauf fast ausschließlich den erogenen Zonen.

Formen der Sexmassage

Pomassage
Die Pomassage ist eine Intimmassage bzw. Erotikmassage

Die Sexmassage kann als Ganzkörpermassage inklusive der Geschlechtsteile oder als Teilkörpermassage ausgeführt werden. Die folgende Auflistung gibt einen Überblick zu den gängigsten Formen der Sexmassage:

Die Prostatamassage ist insbesondere bei Männern eine sehr erogene Zone. Die Prostata wird häufig auch als männlicher G-Punkt bezeichnet.

Anleitung Prostatamassage | Massage-Expert Shop

Erotische Tantramassagen wie die Lingam-Massage und die Yoni-Massage stehen ausdrücklich nicht im Zusammenhang mit Sex.

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge